Die Werbeserie zur Fußball-Europameisterschaft 2016 vom Wettanbieter „bet-at-home“ ist klar als sexistische Werbung einzustufen: Im Sujet von Online-Wettanbieter bet-at-home wird die Frau in einer entwürdigenden Weise dargestellt. Sie ist nackt und

Weiterlesen